Menu

PCCaddie


DSFinV-K

Rechtliche Grundlage

Die DSFinV-K ist die Beschreibung einer Schnittstelle für den Export von Daten aus elektronischen Aufzeichnungssystemen für die Datenträgerüberlassung („Z3-Zugriff“) im Rahmen von Außenprüfungen sowie Kassen-Nachschauen. Sie soll eine einheitliche Strukturierung und Bezeichnung der Dateien und Datenfelder unabhängig von dem beim Unternehmen eingesetzten elektronischen Aufzeichnungssystem sicherstellen. Das Unternehmen hat die Daten gemäß den Konventionen der DSFinV-K auf einem geeigneten Datenträger zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen stehen auf der BZSt Webseite zur Verfügung: Digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung für Kassensysteme (DSFinV-K)

Übersicht

Die Übersicht finden Sie im Menü Umsatz.

Artikel Kennzeichen

:?: Falls Sie generelle Fragen zu den Artikel Kennzeichen haben, lesen Sie die Informationen des BZSt oder fragen Sie Ihren Steuerberater.

Wie Sie den TSE-Installationstermin buchen und welche Vorbereitungen Sie treffen können, finden Sie hier.

Buchungs-Artikel

Für jeden Buchungs-Artikel muss ein Geschäftsvorfall (GV_TYP/GV_NAME) definiert sein: Nähere Beschreibungen zu den Arten der Geschäftsvorfälle finden Sie hier: Definition der Geschäftsvorfälle |

  • Umsatz
  • Pfand
  • PfandRueckzahlung
  • Rabatt
  • Aufschlag
  • ZuschussEcht
  • ZuschussUnecht
  • TrinkgeldAG
  • TrinkgeldAN
  • EinzweckgutscheinKauf
  • EinzweckgutscheinEinloesung
  • MehrzweckgutscheinKauf
  • MehrzweckgutscheinEinloesung
  • Forderungsentstehung
  • Forderungsaufloesung
  • Anzahlungseinstellung
  • Anzahlungsaufloesung

Zahlart Artikel

Für Zahlart Artikel muss die Zahlart und die Währung gesetzt werden.

Als Zahlungsart kann aus folgende Optionen ausgewählt werden:

  • Bar
  • Unbar
  • Keine
  • ECKarte
  • Kreditkarte
  • ElZahlungsdienstleister
  • Guthabenkarte

MWST-Artikel

In PC CADDIE werden Buchungen standardmässig als Inhausverkauf gebucht.

Bei einem MWST-Artikel kann festgelegt werden, ob die dazugehörigen Artikel als Ausshausverkauf gebucht werden sollen.

Liste drucken

Artikel Kennzeichen automatisiert setzen

Die Automatik ist in der Übersicht unter dem Menüpunkt Artikel zu finden.

  1. Setzt bei allen Buchungs-Artikeln den Geschäftsvorfall Umsatz (wenn noch keiner gesetzt).
  2. Setzt den Zahl-Artikel mit dem Suchkürzel „bar “ auf den Zahlarttyp Bar (wenn noch keiner gesetzt).
  3. Setzt bei anderen Zahl-Artikel den Zahlarttyp Unbar (wenn noch keiner gesetzt).
  4. Setzt bei allen Zahl-Artikel die Währung auf Euro (wenn noch keiner gesetzt).

Upgrade auf Fiskaly Version 2

:!: Bitte planen Sie 10 Minuten für das Update und die Umstellung ein.

:!: Jeder Kontenbereich muss separat umgestellt werden.

:!: Während der Umstellung sollten Sie keinerlei Buchungen erfassen.

:!: Nach dem Update werden alle PC CADDIE Instanzen automatisiert neu gestartet.

PC CADDIE aktuelle Version einspielen

Bitte laden Sie das aktuelle PC CADDIE Update unter dem Menüpunkt Ende und PC CADDIE aktualisieren.

Update Dialog aufrufen

Öffnen Sie den DSFinV-K Dialog über das Menü Umsätze → DSFinV-K

Wenn dieser Kontenbereich noch mit der Fiskaly API v1 arbeitet, erscheint rechts der Button V2 Update. Bitte klicken Sie den Button V2 Update.

Update Dialog

  1. Bitte prüfen Sie, ob der korrekte Kontenbereich gewählt ist
  2. Die neuen Daten sind verfügbar
  3. Der Fiskaly Dienst ist bereit für das Update
  4. Update starten

:!: Es werden anschliessend alle PC CADDIE Instanzen (= Arbeitsplätze und Services) automatisiert neu gestartet.

de/kasse/kasse/dsfinvk.txt · Zuletzt geändert: 2021/09/13 14:00 von cb
  • Keine Schlagworte vergeben
War dieser Artikel hilfreich?-12+1