PCCaddie

Menu

Bediener-Abrechnung

Wenn Sie in der Menüleiste auf Umsätze/Kasse abrechnen klicken, öffnet sich die Kassen-Abrechnungsmaske:

Bevor Sie einen Tagesabschluss machen, ist eine Bediener-Abrechnung X (F3) zu empfehlen, um die Kasse zu prüfen und ggf. noch Korrekturen vorzunehmen.

Sie haben die Möglichkeit, eine Bediener-Abrechnung eines einzelnen Bedieners oder aller Bediener vorzunehmen. Sie wählen dies bei Nur dieser Bediener. Es öffnet sich das Druckfenster, bestätigen Sie den Druck oder lassen Sie sich die Bediener-Abrechnung auf dem Bildschirm anzeigen. Wenn Sie den Kassenbestand kontrolliert haben, können Sie den Tages-Abschluss drucken.

:!: Wenn die Bediener-Abrechnung nicht mit den Einnahmen übereinstimmt, müssen Sie zuerst den Fehler suchen. Auch wenn eine Differenz im Total zwischen Geld und Ware auf der Bediener-Abrechnung ausgewiesen wird, sollten Sie keinesfalls einen Tages-Abschluss erstellen.

:!: Wenn Sie den detaillierten Tages-Abschluss mit der Nummer „0“ ausdrucken, bekommen Sie alle Buchungen des Tages im Detail angezeigt. Hier können Sie den Fehler suchen. Dieser wird Ihnen ebenfalls mit Differenz im Total angezeigt und muss korrigiert werden.

Eine Buchung, die bereits bezahlt wurde, können Sie nur über einen Stornovorgang in die Kasse zurückholen, falls noch kein Tagesabschluss erstellt wurde. Dazu wählen Sie Wiederholen (F4). In diesem Fenster sehen Sie alle getätigten Buchungen. Sie markieren die zu stornierende Buchung und klicken auf Storno.

Mit Zahlung stornieren und neu bezahlen wird die Buchung wieder in die Kasse zurückgeholt zur weiteren Bearbeitung. Der Button Rechnung wird nicht benötigt. Weitere Informationen finden Sie unter Artikel in der Kasse stornieren.

Wenn die Bediener-Abrechnung korrekt ist, kann der Tages-Abschluss erstellt werden.

EFT-Terminal abschliessen

Bei Kassen mit SIX/Telekurs-Schnittstelle kann mit der Bedienerabrechnung gleichzeitig ein Schicht-Ende am Terminal (mit Beleg) ausgelöst werden:

EFT-Temrinal abschliessen

Terminal Deaktivierung

Wurde kein Beleg gedruckt, kann er in der Kasse über Wiederholen (F4) Karten-Beleg (F6) gedruckt werden.
Ein zweiter Weg zur Beleg-Wiederholung (falls die Kasse nicht mehr offen ist) besteht über das Menü Einstellungen / Programm-Einstellungen / Kartenzahlung und den Button Belegdruck wiederholen (F8).

Beleg wählen

Wenn der Schicht-Ende-Beleg nie gedruckt wird prüfen Sie bitte die Ausdrucke-Konfiguration der SIX-Schnittstelle.

Eine neue Schicht wird automatisch eröffnet spätestens sobald eine Kartenzahlung ausgelöst wird.

de/umsaetze/kasseabrechnen/bedienerabrechnung.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/30 08:05 (Externe Bearbeitung)
    War dieser Artikel hilfreich?-1-1+1