Menu

PCCaddie


Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Stammblatteinträge löschen

:!: In Deutschland dürfen generell keine Stammblatteinträge mehr gelöscht werden. Hier bekommen Sie nachfolgende Meldungen.

Bitte korrigieren Sie fehlerhafte Stammblatteinträge wie unter Handicaps/Stammblatt bearbeiten beschrieben.


In der Schweiz können nach wie vor Stammblatteinträge gelöscht werden.

Über den Button Storno wird der gewählte Eintrag gelöscht.

:!: Beachten Sie aber, dass eine Löschung zur Folge hat, dass das Stammblatt komplett neu durchgerechnet wird:


:!: In den wenigsten Fällen können wir Ihnen empfehlen, Stammblatteinträge in Serie zu löschen. Arbeiten Sie lieber individuell in den Stammblättern. Wenn Sie vorhaben, ganze Jahre komplett zu löschen, bedenken Sie bitte, dass Ihre Spieler unter Umständen die Handicapentwicklung über viele Jahre verfolgen wollen und möglicherweise von Ihnen ein komplettes Stammblatt gedruckt haben wollen. Besonders für potentielle Kaderspieler kann das sehr wichtig sein. Sollten Sie trotzdem Stammblatteinträge löschen wollen, machen Sie bitte auf jeden Fall vorher eine schnelledatensicherung.

Das Löschen von Stammblatteinträgen dient dazu, viele Handicap-Einträge auf einmal zu löschen, beispielsweise die Einträge eines alten Jahres. Sie rufen die Funktion unter Handicaps/Stammblatteinträge löschen auf:

:!: Gehen Sie bei dieser Funktion mit äußerster Sorgfalt vor. Sie haben die Möglichkeit, die zu löschenden Einträge nach Datum und Art einzuschränken. Nur in wirklich begründeten Ausnahmefällen dürfen Sie Alle Einträge markieren.

de/handicaps/stammblatteintraegeloeschen/stammblatteintraegeloeschen.1424704835.txt.gz · Zuletzt geändert: 2017/04/30 06:38 (Externe Bearbeitung)
  • Keine Schlagworte vergeben
War dieser Artikel hilfreich?-114+1