PCCaddie

Menu

Peripherie-Geräte

Kassencomputer benötigen genügend freie Schnittstellen, damit Sie die unterschiedlichen Peripherie-Geräte anschließen können.

Drucker

  • Die Bon-Drucker, die direkt an der Kasse stehen, können direkt angeschlossen werden.
  • Für einen entfernten Bon-Drucker (Gastronomie: Tresen, Küche etc.) empfehlen wir einen normalen Printserver. Bitte installieren Sie keine Epson-Druckertreiber für diese Drucker, denn diese blockieren die Ports. Normalerweise druckt PC CADDIE nicht über die Windows-Treiber sondern sendet die Kommandos direkt auf den Port. Deshalb müsste ein Printserver so eingerichtet werden, dass dieser für den Kassen-PC auf ein LPTx oder COMx (beispielsweise LPT3) gemappt wird. Falls dafür eine Treiber-Installation nötig ist, bitte einfach einen Standarddruckertreiber „Generic nur Text“ installieren.
  • Die komplexen Bagtag-Ausdrucke sind ausschließlich mit Laser- bzw. Tintenstrahldruckern möglich. Allerdings sind Tintenstrahldrucker nicht wasserfest. Der Drucker sollte in der Lage sein, dickeres Papier einzuziehen (ca. 130g/m²) und ein manuelles Fach haben, in das ggf. mehr als nur ein Blanko-Bagtag passt. Gute Erfahrungen haben verschiedene Golfclubs mit Modellen von Hewlett-Packard (z.B. HP LaserJet 1100), Lexmark oder Canon (LBP 1120, sehr günstig) gemacht. Kyocera-Modelle haben wohl sogar den Vorteil einer Keramikwalze. Bitte achten Sie darauf, dass die Drucker schnell reagieren und keine „Aufwärmphase“ benötigen. Das Preis-Leistungsverhältnis der marktüblich angebotenen Laser-Drucker ist inzwischen sehr gut.
  • Die Bagtags können Angaben zu Name des Kunden, HCP, Startzeit, Greenfeeart, Preis etc. enthalten und ein Logo kann integriert werden. Die Gestaltung der Rückseite durch einen Sponsor wäre denkbar. Die PC CADDIE–Bagtags werden standardmäßig auf einem DIN-Lang - Format (oder etwas kleiner: 210x90mm) gedruckt. Diese könnten Sie BLANKO bei Ihrer Druckerei zuschneiden lassen. Verschiedene Farben sowie die Einstanzung eines Loches für den Anhänger sind sinnvoll.
  • Papiersorte und -stärke der Bagtags bleiben Ihnen überlassen. Eine Stärke von ca. 130g/m² wäre für Bagtags wohl angebracht. Wirklich gute (aber dafür nicht so billige) Erfahrung haben einige Golfclubs in der Schweiz mit dem Papierprodukt „NEOBOND“ gemacht. Das hat sogar 200g/m², ist aber so biegsam, dass ein Standard-Laser-Drucker es gut verarbeiten kann. Es ist leicht angeraut und wetterbeständig. Ein anderer Kunde verwendet „PRETEX Imprägniertes Spezial-Papier“ von der Papierfabrik Lahnstein (D) und ist damit sehr zufrieden (ist aber auch recht teuer). Am besten Sie beraten sich mit Ihrer Druckerei zu Papiergewicht, Wetterfestigkeit und um hohe Starrheit, Festigkeit, Wärmeempfindlichkeit (Drucker) und eine viel zu glatte Beschichtung zu vermeiden.

TIPP Ein perforiertes Bagtag mit integrierter, personalisierter Scorekarte im DinA4 Format ist sehr empfehlenswert, da dieses dem Gast einen Full-Service bietet und zugleich die Drucker-Walze schont. Sprechen Sie uns gern darauf an: support@pccaddie.com.

Kassenschublade

Die PC CADDIE-Kasse ermöglicht die Nutzung automatischer, mit dem Zahlvorgang öffnender Kassenschubladen.

Kellnerschloss

PC CADDIE unterstützt automatische Benutzerwechsel via Bediener-Schlüssel.

EC-Terminal

Hier erhalten Sie Informationen zur Kartenzahlung.

Manche EC-Terminals benötigen einen seriellen Anschluss (DB9/RS232).

Touch-Screen

Die PC CADDIE-Kasse ist speziell für Touch-Screens konfigurierbar.

Tastaturen + Mifare-Leser

Für PC CADDIE gibt es eine speziell angefertigte Tastatur, welche das Einlesen von Magnetstreifen und RFID-Chips ermöglicht (Verbands-Ausweise).

Ebenso können separate RFID-Leser angesteuert werden.

Spezielle Legic-Leser benötigen einen seriellen Anschluss (DB9/RS232).

Karten-Systeme

Für Offline-Kartensysteme werden zusätzlich USB-CF-Kartenleser benötigt.

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu unseren PC CADDIE.id Kartensystemen.

Kontakt

Bitte wenden Sie sich bei jeglichen Fragen gern an unser Support-Team. Jegliches Peripherie-Gerät kann selbstverständlich über PC CADDIE bezogen werden.

de/sonstigefunktion/technik/systemvoraussetzungen/peripherie/peripherie.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/30 13:37 (Externe Bearbeitung)
  • Keine Schlagworte vergeben
War dieser Artikel hilfreich?-1-1+1