Menu

PCCaddie


Belegung

Frei definierbare Belegungsliste

Möchten Sie sich eine detaillierte Übersicht über die Platzbelegung verschaffen, bietet Ihnen der Button Frei definierbare Belegungsliste drucken diese Option. Im Gegensatz zu der Option Belegungsliste für diesen Bereich drucken haben Sie hier die Möglichkeit, mehrere Bereiche nebeneinander mit individuellen Einstellungen zu drucken:

Geben Sie nun an, welche Spalte welchen Bereich anzeigen soll:

Die gewünschten Spalten werden so nebeneinander gedruckt, Sie erhalten eine übersichtliche Liste mit der Belegung der einzelnen Startzeiten:

TIPP : Um beispielsweise einem Pro eine Wochenübersicht zu drucken, arbeiten Sie mit dem Tagesversatz:

Definieren Sie dabei den Druck für einen Tag und wählen bei den einzelnen Spalten jeweils den gleichen Bereich. Geben Sie nun bei Tagesversatz jeweils einen Wert höher als der Vortag ein. (1. Spalte Montag = Wert 0; 2. Spalte Dienstag = Wert 1; 3. Spalte Mittwoch = Wert 2; usw.)

Anzeige-Optionen

Unter Welche Angaben sollen gedruckt werden? können Sie die gängigsten Elemente durch Anklicken der jeweiligen Chekbox aktivieren. Dadurch werden die Feldnamen automatisch in das Textfeld eingefügt.

Sie können aber auch viele weitere Felder verwenden. Einige davon können über den Button weiteres Feld einfügen ergänzt werden. Sie können aber auch immer von Hand den Text ändern.

<NACHNAME, VORNAME.>
<HCP.>
<CLUB.>
<ABC.> Optionen ABC (markiert durch „A“, „B“ und „C“)
<OPTAINF.> Text der Option A
<OPTBINF.> Text der Option B
<OPTCINF.> Text der Option C
<FOLGEBU.>
<BEMERK.>
<AREA> Bereichskennung (z.B. „18L “)
<ANAME> Bezeichnung des Bereichs (z.B. „18 Loch“)
<ARTIKEL>
<VON>
<BIS>
<DAUER>
<USER> Der PC CADDIE-Benutzer welcher die Buchung erfasst hat
<USERCHG> Der PC CADDIE-Benutzer welcher die Buchung verändert hat
<USERDEL> Der PC CADDIE-Benutzer welcher die Buchung gelöscht hat
<DTNEW> Datum und Uhrzeit der Erfassung der Buchung
<DTCHG> Datum und Uhrzeit der letzten Veränderung der Buchung
<OK> Druckt „OK“ wenn verbucht

Belegungsliste für diesen Bereich

Über das Menü Timetable/Drucken…/Timetable oder über die Taste D im Timetable gelangen Sie in die Funktion Belegungsliste für diesen Bereich. Im Gegensatz zu der freidefinierbaren Belegungsliste, wird diese Funktion weniger für Detailansichten, als für eine schnelle Übersicht (z.B. für den Marshall oder die Gastronomie) über einzelne Timetable-Bereiche eingesetzt.

Bestimmen Sie, welchen Bereich Sie für die Belegungsliste drucken möchten. Verändern Sie alle weiteren Angaben nach Ihren Bedürfnissen. Durch Aktivieren des Feldes Spezielles Layout kann ein individuelles Layout für den Druck ausgewählt werden. Dieses können Sie durch Herunterscrollen der Liste bestimmen. Möchten Sie ein neues Layout erstellen, können Sie dies problemlos tun. Nähere Informationen zum Erstellen eines Layouts erfahren Sie in einem anderen Kapitel.

Buchungen für eine Person

Wünscht ein Kunde einen Ausdruck all seiner Buchungen, verwenden Sie dafür am Besten diese Druckvariante und suchen nach einer einzelnen Person oder Textbuchungen:

Nachdem Sie die Person ausgewählt haben und mit OK die Anwahl bestätigt haben, zeigt Ihnen PC CADDIE die Buchungen der gewünschten Person:

Bestätigen Sie erneut mit Drucken (F8) um den Ausdruck zu tätigen. Ergänzen Sie den Ausdruck mit einem beliebigen Text.

Außerdem stellt Ihnen PC CADDIE die Möglichkeit zur Verfügung, ein individuelles Layout für den Ausdruck der Buchungsübersicht zu kreieren:

:!: Mit dem Sonderparameter TIBU_PRNTNEW wird diese Funktion aktiviert. Kontaktieren Sie dazu bitte den PC CADDIE Support.

Für das Layout der Buchungsbestätigung stehen Ihnen diverse Felder zur Verfügung. Erstellen Sie sich anhand dieser Ihr ganz persönliches Layout:

<XDATF > bis <XDATT > Datumsbereich der Buchungsübersicht
<XINFO> Zusätzlich hinterlegbarer Text
<BOOKINGS: > Grundbefehl für die Auflistung der Buchungen
<POS> Fortlaufende Nummerierung
<DATE> Datum der Buchung
<TIME> Zeit der Buchung
<PAX> Anzahl der Buchungen
<PERSON> Person oder Text die gebucht wurde
<AREA> gebuchter Timetable-Bereich
<BINF> Buchungsinfo
<RINF> Referenzinfo
<ARTTEXT> Artikel der für die Reservierung gebucht werden soll
<ARTPRS> Einzelpreis
<ARTPRT> Totalpreis

Liste mit Rundenanzahlen

Über Personen-Personenliste haben Sie die Möglichkeit eine Übersicht zu drucken, welche Person, wie viele Runden im Timetable gebucht hat. Wichtig dabei ist, dass das richtige Layout hinterlegt wird:

Im Layout wählen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus:

  • <Z>
  • <Name, Vorname >

Das Feld für die Zählung können Sie nun entsprechend dem Screenshot manuell eingeben:

  • <TT:1801:01.10.17-31.10.17>

  1. Fügen Sie diesen Befehl ein, wenn Sie nur jene Spieler auf der Liste haben möchten, die mindestens eine Runde gespielt haben. Lassen Sie ihn weg, werden alle Personen gemäss Personenfilter aufgeführt, auch jene mit 0 Runden. Achten Sie darauf, dass dieser Befehl und jener unter Punkt 3 und 4 identisch sind!
  2. Die Anzeige der Rundenanzahl wird durch den Befehl TT: eingeleitet.
  3. Gefolgt von der Kurzbezeichnung des Timetable-Bereichs. Hier können Sie auch mehrere Timetable für die Zählung berücksichtigt, diese sind dann so einzugeben (1801;1810)
  4. Anschließend der auszuwertende Zeitraum.
  5. Wahlweise können zusätzlich No-Shows angezeigt werden (Zahl in Klammern entspricht der Anzahl entschuldigter No-Shows).
  6. Wenn Sie zusätzlich das Datum der zuletzt gespielten Runde mit aufgedruckt haben möchten, dann fügen Sie diesen Befehl noch mit ein.

Belegungsliste mit User/Mitarbeiter

Mit den zusätzlichen Befehlen wird auf der Liste angezeigt, durch wen die Buchung erstellt wurde (erstellt durch <USER>), durch wen verändert: (verändert durch: <USERCHG>) bzw. von wem gelöscht: gelöscht durch: <USERDEL>). YAQ bedeutet, dass die Buchung nicht gelöscht wurde. Ansonsten sieht man das Mitarbeiterkürzel hinter dem Doppelpunkt (an, Tester, riev).

Spalte 1: Hier muss aktiviert werden, wenn die Stornos ebenfalls angezeigt werden sollen.

No Show Liste / Storno Liste

Einstellung wie bei Belegunsliste mit User/Mitarbeiter mit der Einschränkung, dass auf Spalte 1 der Haken bei Aktive Buchung (1) rausgenommen wird.

de/timetable/drucken/timetable.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/12 12:09 von tg