PCCaddie

Menu

Course-Rating-Tabelle

CR Tabellen in Deutschland

Mit Einführung des WHS (World Handicap System) ist es in Deutschland nicht mehr erlaubt, Course Rating Tabellen mit der Clubverwaltungssoftware zu drucken! Sie bekommen die Tabellen vom DGV im Portal zur Verfügung gestellt!

Course Rating Tabelle

Die Golfverbände liefern für alle Golfclubs die Course-Rating-Werte, die zuvor in die Platzdaten eingepflegt werden: Platzdaten aus Intranet laden
Sobald die Platzdaten eingepflegt sind, können Sie die Spielvorgabentabelle drucken, indem Sie die Funktion Handicaps/Drucken…/Course-Rating-Tabelle wählen:

  • Bevor Sie neue Werte eingeben, können Sie mit dem Button Reset die Grundeinstellungen herstellen. Die gefüllten Felder werden damit geleert und die Abschlagsfarben an den standardmäßig dafür vorgesehenen Positionen ausgefüllt.
  • Nutzen Sie dann den Button CR-Daten, geben Sie die Clubnummer ein, bestätigen Sie mit Enter, und Sie sind in der Platzauswahl des Clubs. Sie können dann nacheinander für alle Plätze Rating Tabellen drucken (´z.B. 18 Löcher und 9-Löcher Rating)
  • Die Course-Rating-Werte haben Sie von Ihrem zuständigen Golfverband bekommen. Wenn der Platz in PC CADDIE bereits eingepflegt ist, finden Sie die Werte auch direkt in PC CADDIE unter Einstellungen/Clubs + Plätze/neu anlegen, bearbeiten, löschen…, indem Sie dort nach Ihrem Club suchen und dann auf Platzdaten eingeben klicken.
  • Aus den Platzdaten können Sie die CR-Daten auch laden! Klicken Sie auf CR-Daten (siehe Screenshot oben) und geben Sie die Club-Nummer ein. Bestätigen Sie und wählen Sie den Platz.
  • Oder tragen Sie alle vorhandenen Platzinformationen an den dafür vorgesehenen Stellen in die Course-Rating-Tabelle ein (nur in Ausnahmefällen ist das manuell nötig).
  • Die Standardpositionen (Reset und an den vorgesehen Positionen füllen) sind wichtig, wenn Sie Handicaplisten mit Spielvorgaben drucken wollen.
  • Die Schaltfläche Farben bearbeiten/Sondereinstellungen (F7) ist nur als Ausnahme nötig. Die Farben sind je nach Land in deutscher oder englicher Sprache und sollten so belassen werden. Der PC CADDIE-Support steht Ihnen für weitere Fragen zu diesen Schaltflächen gern zur Verfügung.
  • Lassen Sie die übrigen Felder einfach leer. Mit Drucken (F8) wird der Ausdruck der Tabelle gestartet:

  • Sorgen Sie dafür, dass Sie für alle Ihre Plätze die Course-Rating-Tabelle jederzeit griffbereit haben. Beachten Sie die praktischen Funktionen Speichern und Laden. Tragen Sie die Werte des Platzes ein, klicken Sie auf Speichern und vergeben Sie einen neuen Namen und das Datum des Einpflegens. Dieser sollte aussagekräftig sein, z.B. Löcher 1-18 GC Sonnenschein. Der nächste könnte heißen: Löcher 1-9 GC Sonnenschein. Sie können also unterschiedliche Course-Rating-Tabellen für den Ausdruck anlegen. Über den Button Laden holen Sie sich die Daten in die Maske.
  • Sollten Sie keinen Farbdrucker haben, können Sie sich die Vorgabentabelle mittels PDF-Druck als Datei speichern und diese per Mail an einen Copy-Shop senden, oder auf einem Stick speichern.

Berechnung Spielvorgaben

Auf www.golf.de finden Sie die Informationen für die Berechnung der Spielvorgaben. Diese Berechung wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch für geratete 9-Löcher-Plätze so angewendet: Vorgabenberechnung

WICHTIG: die EGA-VORGABE wird im Sprachgebrauch Deutschland und Schweiz ohne Minuszeichen angezeigt, ist aber eigentlich immer mit MINUS zu „denken“
also wird eine EGA Vorgabe von 5.5. mit -5.5 in jedwede Formel eingesetzt !!!
In Österreich ist das Minuszeichen überall in der Anzeige sichtbar!

de/handicaps/drucken/courseratingtabelle.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/14 17:03 von rq
    War dieser Artikel hilfreich?-120+1